Kontakt
  • Vor dem Gesetz sind alle (fast) gleich
  • Nicht immer beendet der Schiedsrichter
    die Partie,
    wenn wir ins Spiel kommen
  • Unsere Mandanten sind auch auf diesen Plätzen zuhause
  • Eine Insolvenz, kann eine neue Chance bedeuten
  • TAS/CAS an diesem Schiedsgericht geht oft kein Weg im Sport vorbei... It takes two to tango.
  • Eine Unterschrift kann zum Erfolg führen, oder auch nicht.
  • Dr. Jörg Dauernheim und Dauernheim Rechtsanwälte im Top Ranking von Kanzleimonitor mit bewertung durch Unternehmensanwälte
Die Kanzlei Rechtsanwälte Fachanwälte Insolvenzverwaltung

Aktuelles

artikel

Überbrückungshilfe III kommt

BMF/BMWi 12. Dezember 2020 Hilfe für von den erweiterten Schließungen betroffene Unternehmen (verbesserte Überbrückungshilfe III) Für die von den zusätzlichen Schließungs-Entscheidungen vom 13. Dezember 2020 erfassten Unternehmen werden Zuschüsse zu den Fixkosten gezahlt. Dazu wird die ausgeweitete und bis Ende Juni 2021 geltende Überbrückungshilfe III entsprechend angepasst und nochmals verbessert. Antragsberecht ...

Weiterlesen

200

Das Handbuch des Fachanwalts Insolvenzrecht ist für die beratende insolvenzrechtliche Praxis das unentbehrliche Standardwerk. Es behandelt das Themenspektrum entsprechend der Fachanwaltsordnung und bietet neben dem materiellen Insolvenzrecht sowie dem Insolvenzverfahrensrecht daher auch ausführliche Darstellungen zum Arbeits- und Sozialrecht, zum Steuer- und Gesellschaftsrecht sowie zu den Insolvenzdelikten. Darüber hinaus werden allgemeine betriebswirtschaftliche, versicherungs- und familienrechtliche Aspekte genauso behandelt wie die Bereiche Bilanzierung, Bilanzanalyse und Rechnungslegung in der Insolvenz.

Neu in der 8. Auflage:
Die Neuauflage berücksichtigt die Reform des Insolvenzanfechtungsrechts und nimmt die Reform zum Anlass das Kapitel zum Insolvenzanfechtungsrecht komplett zu überarbeiten und berücksichtigt die in fast allen Bereichen ergangene umfangreiche Rechtsprechung.

  • Das Insolvenzrecht auf dem neuesten Stand (Insolvenzanfechtungsreform bereits berücksichtigt)
  • Annähernd 100 Musterformulierungen und Checklisten sowie Praxishinweise mit Strategien und Taktiken, die den Arbeitsalltag erleichtern
  • Gleichgewicht zwischen notwendiger wissenschaftlicher Tiefe und praktischer Relevanz

Herausgeber:
Dr. Klaus Wimmer, Ministerialrat und Referatsleiter Insolvenzrecht im Bundesministerium der Justiz und Verbraucherschutz a.D., Berlin;
Dr. Jörg Dauernheim, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Steuerrecht und Insolvenzrecht, Insolvenzverwalter, Altenstadt;
Martin Wagner, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Insolvenzrecht, Stuttgart.

Back to top